hallo . gr?? gott . auf wiedersehen .

mir f?llt es im moment ein wenig schwer meine gedanken zu ordnen oder was gescheites zu bloggen . da hab ich was auf der sonderbar page gefunden und ich finds toll . deshalb ersetzt es im moment mal meine gedanken . und ideen f?r ein neues layout fehlen mir auch . aber dieses kann ich schon nicht mehr sehen . und passen tut es auch nicht . wo bleibt die kreativit?t ? schwirrt wohl noch im vergangenen jahr umehr . ich hoffe sie findet mich bald wieder :]


die sterne weisen dir den sonderbaren weg


4.1.06 18:52


tada.. darf ich vorstellen ? mein neues layout . bunt . verspielt . anders :]? die fotos sind gestern gemacht worden . und da ist mir dann auch die idee gekommen . hab besuch von meinen lieben bekommen . anna und sarah waren da . oc geguckt . gebastelt . geredet . gelacht . es war toll . hab lust auf wiederholung . aber die kommt bestimmt . immerhin haben wir erst ein siebtel der dvd's gesehen . jah und heute abend gehen wir mal wieder aus . ich hoffe es wird sch?n . und dann werden noch die letzten beiden ferientage bis ins kleinste detail ausgelebt . danach beginnt das lange warten auf die n?chsten ferien wieder :] aber da geht es ja zum gl?ck nicht nur mir so . warten wir zusammen .
6.1.06 18:29


und die einzige wahrheit ist, dass ich dich liebe...
7.1.06 01:00


i?ve been addicted to you

in moment lebe ich in einer traumwelt . denn meine gegenwart gef?llt mir zur zeit nicht wirklich . und jah, irgendwie, irgendwo, irgendwann, werd? dann auch ich mein gl?ck finden . wobei ich doch eigentlich schon sehr viel gl?ck habe . wieso reicht es mir dann nicht zum gl?cklich sein ? und wieso sch?tzt man das, was man hat erst dann, wenn es verloren geht ?


jah das ist der lauf der dinge . kommen . gehen . bleiben . verlieren . und manchmal geschehen diese dinge in einer solch erschreckenden regelm??igkeit, dass sie zur routine werden k?nnten . doch es gibt nichts schlimmeres als ein leben in routine zu f?hren .

heute habe ich wieder einige sch?ne gespr?che gef?hrt . jedoch ein wenig wehm?tig denke ich gerade an das m?dchen weit weg, das mir im juni seine erste umarmung schenken wird . aber gleichzeitig bin ich dankbar f?r die vielen lieben leute in meiner n?he, ohne die ich wahrscheinlich im moment ganz in meiner traumwelt verschwinden w?rde ?



10.1.06 22:36


there are many things that i would like to say to you
but i dont know how


ich drehe mich im kreis . besser gesagt ich und meine gedanken, wir drehen uns im kreis . ja wir spielen karussel. ich frag mich wieviele runden wir noch drehen, denn eigentlich m?chte ich aussteigen . wenn ich so ?ber die letzten wochen nachdenke, dann wird mir klar, dass ich einiges gemacht habe was ich eigentlich nicht wollte . wahrscheinlich ist das fr?hlichsein und lachen ein wenig zu kurz gekommen . und zu den sternen habe ich auch schon l?nger nicht mehr geschaut . als ich gestern abend mit meiner cousine nach hause fuhr, da war es dunkel und ein sternenklarer himmel ?ber uns . und ich habe mich gefragt, ob ich nicht einfach mal wieder kind sein k?nnte . gegenso ein unkompliziertes leben h?tte ich im moment nichts . aber halt . eigentlich genie?e ich es doch auch sch?ne f?nfzehn zu sein und leben zu lernen . man k?nnte es sich ja auch ein wenig einfacher machen . aber dann w?re ich wohl nicht ich :]
17.1.06 15:03


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de