mit der zeit...

wir meinen immer wir wissen alles. denken, wir können die richtigen antworten, auf die richtigen fragen geben. haben das gefühl auf alles vorbereitet zu sein und zu wissen was uns erwartet. wie naiv. ist es überhaupt naivität? sind wir naiv? oder ist unser verhalten einfach menschlich, weil menschen nun mal so sind? man glaubt zu wissen, wie sich bestimmte situationen anfühlen doch bevor wir sie nicht selbst erlebt haben wissen wir rein gar nichts. absolut nichts! ich dachte auch, ich wüsste irgendwie irgendwas. lüge! denn alles was bleibt ist eine dunkle leere. der kloß im hals, der einen zu ersticken droht. der stein im magen, der es unmöglich macht unbeschwingt und fröhlich zu sein. wo sind die worte hin? worte zur richtigen zeit am richtigen ort? wo sind sie? wo ist unser wissen hin? wo sind die antworten auf all meine fragen?

kommen schon. mit der zeit. und auf das nächste mal bin ich vorbereitet...

6.11.06 16:47



Gratis bloggen bei
myblog.de